Nagerwelten
meerschweinchen mädels - Druckversion

+- Nagerwelten (https://forum.nagerwelten.de)
+-- Forum: Nagerwelten (https://forum.nagerwelten.de/forum-8.html)
+--- Forum: Meerschweinchen (https://forum.nagerwelten.de/forum-3.html)
+--- Thema: meerschweinchen mädels (/thread-3563.html)

Seiten: 1 2 3


meerschweinchen mädels - daduda - 14.05.2021

Hallo zusammen
Wir haben 2 Mädels, knapp 6 Monate alt.
Anfangs war alles super harmonisch jetzt streiten sie seit einigen Wochen.
mal ist wieder Ruhe, dann geht es wieder los.
denke die eine ist dann immer brünstig. 
Sie fängt an zu brommeln,  dann "kämpfen" sie mit den Nasen und dann ist es wieder vorbei.
An sich nicht schlimm  aber die eine die immer anfängt zu brommeln und versucht die andere zu besteigen hüpft nach diesem Nasen Kampf rum als ob sie einen Anfall hätte, für mich ist das kein popcornen.
Habt ihr eine Idee? 
Einen Kastrat als Erzieherschwein suche ich schon aber ich hab auch etwas Bedenken zwecks der zusammen Führung.


RE: meerschweinchen mädels - Lacri - 14.05.2021

Hallo und herzlich Willkommen,
für mich klingt es auch danach, als würden sie dringend einen Erzieher und Kastraten brauchen.
Normalerweise ist eine Zusammenführung da recht einfach.

Wichtig ist, dass sie dauerhaft ausreichend Platz haben (2,5 qm mindestens) und ich würde vor der Vergesellschaftung alles an Häusern rausnehmen, nur Unterstände sollten drin bleiben. Gut eignen sich "Waschanlagen", d.h. Unterstände (mit oder ohne Hängematten), an denen man Stoffstreifen befestigt. Man kann auch aus Pappkartons die vier Seiten rausschneiden, so dass nur noch die vier Ecken stehen. Ich hänge Dir mal ein Foto an.

   

Vielleicht kannst Du hier mal ein Foto von Deinem Gehege posten?

Für Deine Suche nach einem Erzieher wäre es gut zu wissen, aus welcher Ecke von Deutschland Du kommst.

Liebe Grüße
Heike & die Salatkiller


RE: meerschweinchen mädels - daduda - 14.05.2021

Vielen Dank für deine Nachricht. 

Ich hab den ganzen Abend versucht ein Video von so einer Situation zu machen,
Leider war es dann meist vorbei als sich mich entdeckt haben aber einmal ist es ein wenig gelungen. 
Es geht mir hauptsächlich um die Situation wie als unser eines Mädel unter dem unverstand ist.
Sie popcornt meiner Meinung nach nicht.
Ich ruf morgen früh auch wieder beim Tierarzt an, hab erst vor wenigen Wochen auf Milben beide checken lassen weil ich schon dachte vielleicht hat sie einen starken Juckreiz aber es war nichts zu sehen. 

Hier mal das Video das ich vorher Filmen konnte. 

https://youtu.be/Nb6dbvhOWdc


RE: meerschweinchen mädels - Lacri - 14.05.2021

Danke für das Video. Die kleine Maus steht irgendwie ziemlich unter Strom. Du hast recht, das sieht eher nach Juckreiz als nach Popcornen aus. Ich würde sie auf jeden Fall gegen Grabmilben mit einem PourOn vom Tierarzt behandeln lassen. Grabmilben sind UNTER der Haut, also sieht man sie nicht. Bitte kein freiverkäufiches Spot-Präparat kaufen, die enthalten Nervengift. Ein Spot-On muss immer mindestens zweimal verabreicht werden, weil nur die Milben getötet werden, nicht die Eier, aus denen nach ca. 10-14 Tagen die Larven schlüpfen. Die brauchen dann auch nochmal eine Ladung.

Wenn Du sicher bist, dass beide Schweinchen Mädels sind, dann könnte man noch die Hormone untersuchen lassen. Das geschieht per Blutbild. Einfacher ist die Untersuchung auf Ovarialzysten durch Ultraschall.

LG Heike


RE: meerschweinchen mädels - daduda - 14.05.2021

Unsere Tierärztin hat beim letzten Mal nur mit einem kamm nach Milben untersucht.
Sie konnte nichts finden und da ansonsten der Allgemeinzustand gut ist hat sie gesagt wir machen nichts.

Damals dachten wir auch es wäre die Umstellung da sie von Außenhaltung zu uns in innenhaltung kamen. trockene Heizungsluft usw dachten wir.

Selbst verabreichen würde ich ihnen niemals etwas 🙂

Ihre "Kämpfe" sind so ca alle 14-20 Tage daher schieb ich es wirklich darauf das die eine brünstig ist. Sie ist auch eher die die sonst ruhiger ist und wir immer dachten das sie die unterlegene ist, daher denke ich will sie im Rang aufsteigen.
Aber diese "Anfälle" danach gefallen mir garnicht. 
Jetzt liegen sie wieder seelenruhig nebeneinander und kuscheln... zum verrückt werden 😃

Und ja es sind sicher Mädels, die Tierärztin hat es zumindest zweimal bestätigt und ich bin auch dieser Meinung


RE: meerschweinchen mädels - daduda - 14.05.2021

würdet ihr denn empfehlen die zwei im Gehege erstmal zu trennen ? Das sie zur Ruhe kommen?

mal ist ja stundenlang nichts und dann geht es alle 5 min los


RE: meerschweinchen mädels - Brigitte J. - 15.05.2021

Hallo und herzlich willkommen, auf keinen Fall trennen. Den Damen fehlt ein Erzieherschwein.

LG aus Hamburg


RE: meerschweinchen mädels - daduda - 15.05.2021

(15.05.2021, 08:21)Brigitte J. schrieb: Hallo und herzlich willkommen, auf keinen Fall trennen. Den Damen fehlt ein Erzieherschwein.

LG aus Hamburg


Das war auch nicht als dauerlösung gemeint sondern eher für letzte Nacht, um Ruhe reinzukriegen. Aber wir haben heute Nacht nichts mitbekommen und bis jetzt ist auch alles ruhig.


RE: meerschweinchen mädels - daduda - 15.05.2021

Jetzt sitzen wir wohl den halben Samstag beim Tierarzt 😃 aber ich bin froh das sie uns noch dran genommen haben.
Die andere die bisher nicht auffällig war hat dunkleres Fell und in der transportbox sieht es für mich ja danach aus als hätte sie auf jeden Fall Untermieter oder was meint ihr?

Ich versuche  gleich das Foto hochzuladen

https://ibb.co/M53yntB

Hier das Bild 😃

Die andere, die mit den "Anfällen" hab ich gestern extra rausgeholt und wie beim Tierarzt durch gekämmt usw da war nichts zu sehen.


RE: meerschweinchen mädels - Sbienchen - 15.05.2021

Hallo,

schön, dass du zu uns gefunden hast Smile
Hat sich beim Tierarzt denn etwas ergeben?

Auf deinem Foto konnte ich nicht recht sehen, ob es sich nun um "Untermieter" oder einfach nur Hautschüppchen handelt. Mein Emil hat als dunkles Rosettenschweinchen auch oft Schuppen im Fell.


Gruß
Sabine