Tumor am Hirn
#11
danke danke für die anteilnahme Zwinker
ja wir behandeln mit regutumoral mal sehen was es bringt... letztens hat er sich auch aus dem käfig getraut sah sehr unbeholfen aus aber wenn ich ihn so raus setze bewegt er sich mitlerweile mehr ^^

grüße von den terroninchen und sophia
Zitieren
#12
Wir drücken weiter die Daumen, dass das Zeugs hilft und das Hoppelchen wieder auf die Pfoten kommt.

LG Heike & die Salatkiller
Zitieren
#13
Alles Gute für deinen Hoppie und ich drücke die Daumen
l.g.brigitte
Zitieren
#14
Es scheint endlich Bergauf zu gehen. Seit gestern Morgen hat er immer mal wieder das Köpfchen gerade, und auch buddeln kann er wieder wie ein Weltmeister. Jetzt wo er auch neues Gemüse kennengelernt hat ist er noch fideler. Ich bin guter Hoffnung das es wieder ganz ok wird. Sein Bruder unterstützt ihn dabei auch tatkräftig ^^

Ich möchte noch mal für eure Anteilnahme danken, sie hat mir wirklich geholfen!

lg
Zitieren
#15
Victory Yeah

Das sind doch Nachrichten, die man gerne hört.
So beginnt das Wochenende gleich nochmal besser Smile

Weiterhin gute Besserung für den Hoppler Zwinker

LG Heike
Zitieren
#16
es wird immer besser ich bin bekleistert von meinem zottel tier es hüpft (nach einem mutigem hüpfer von der couch) endlich wieder alleine aus dem käfig der kopf is zwar immer noch etwas schief aber alles in allem gehts ihm besser als die tage vorher ^^ vlt ist zu meinem bday alles wieder io

lg
Zitieren
#17
(06.12.2011, 21:16)Schlappohrmutti89 schrieb: der kopf is zwar immer noch etwas schief aber alles in allem gehts ihm besser als die tage vorher ^^ vlt ist zu meinem bday alles wieder io
Warum bis zu Deinem Bday? Der ist doch jetzt schon wieder fit Zwinker
Ein bisken Schiefhaltung kann bleiben, aber das wird ihn bald nicht mehr beeinträchtigen. Du merkst ja jetzt schon, dass er sogar wieder anfängt zu springen. Das ist doch ein supertoller Verlauf Zwinker

LG Heike

Zitieren
#18
auf jedenfall kann er wieder stänkern mit mir ^^ macht er ja a liebsten nur das putzen fehlt noch etwas... früher haben sie mich ja beide geputzt jetzt im mom machts nur rufus ... naja aber ich bin echt heilfroh das alles wieder io is ^^

lg sophia
Zitieren
#19
nach der großen bergauf fahrt kommt wohl jetzt wieder das tal -.- mist aber auch und ich dachte wir hätten ihn wieder fit
er frisst zwar noch aber der kopf ist wieder um 90 grad gedreht das linke auge dementsprechend wieder weit vorstehend. jetzt hab ich grad in seinem weißen im auge eine geplatzte ader endeckt... so wies bei uns auch ist aber jetzt lässt er sich vonalex absolut nicht mehr anfassen... ran darf nur noch ich...
is das normal das sein charackter sich so verändert hat? ich bin zumindest froh, dass er immer noch frisst nicht mehr gaaaaanz so viel wie vor 2 wochen oder so aber immerhin es reicht... (beide haben 2 kilo drauf mehr solls auch nich werden auch wenn rufus das absolute muskelpacket ist)
naja hoffen wir mal das zottel keine schmerzen zeigt... davor hab ich dann echt angst.

wir vermuten auch das er auf dem linken auge blind wird... zumindest reagiert er kaum noch auf optische reize und rennt öfters mal an den schrank ( und das hat er seit er aus dem käfig alleine raus kommt nicht gemacht da hat er sich zurecht gefunden)

lg sophia
Zitieren
#20
Ochmenno, das ist ja doof Traurig

(18.12.2011, 03:29)Schlappohrmutti89 schrieb: jetzt hab ich grad in seinem weißen im auge eine geplatzte ader endeckt...
Zusammen mit dem vorstehenden Auge könnte es Überdruck sein oder ein Tumor drückt von innen gegen das Auge.

Zitat:is das normal das sein charackter sich so verändert hat?
Bei Menschen ist es so, das sich der Charakter völlig verändern kann. Ruhige Leute werden auf einmal aggressiv und gewalttätig etc. Da werden Tiere bestimmt auch keine Ausnahme sein.

Zitat:naja hoffen wir mal das zottel keine schmerzen zeigt... davor hab ich dann echt angst.
Dann würde ich nicht mehr lange zögern. Tumorschmerzen sind kaum mit den herkömmlichen Mitteln zu bändigen Traurig

Zitat:wir vermuten auch das er auf dem linken auge blind wird...
Wenn der Tumor auch auf den Sehnerv drückt bzw. im Gehirn aufs Sehzentrum, ist das gut möglich.

Das ist aber auch ein Mist mit dem armen Wuschel Traurig

Ich drücke Euch die Daumen, dass es nicht allzu schlimm wird.
LG Heike
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Erledigt] tumor am kaninchenbauch Muckii 8 24.601 09.04.2012, 15:13
Letzter Beitrag: madL
  kaninchen hat bösartigen tumor puppidine 13 39.903 06.08.2010, 19:07
Letzter Beitrag: Lacri
Exclamation Brauche Eure Hilfe: Tumor beim Kaninchen Steffi81 13 48.347 30.07.2009, 17:31
Letzter Beitrag: Lacri

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste