Letty ging über die Brücke
#1
Letty hat uns verlassen und ist über die Regenbogenbrücke gegangen...Flenn


Sie hatte einen Knoten, der die Lunge und Speiseröhre nach oben gedrückt hat. Eine Behandlung war leider nicht möglich... Als wir Ihr abends über die Brücke helfen wollten, hat sie sich auf dem Weg zur Tierklinik schon selbst auf den Weg über die Brücke gemacht.

Die arme Maus wurde nicht mal 2 Jahre alt... Flenn Flenn Flenn Flenn Flenn Flenn Flenn Flenn Flenn Flenn Flenn 

Aber wichtig ist, dass es ihr da wo sie jetzt ist besser geht! Jetzt kann sie wieder mit Odin spielen und auch Wotan, Meeri und Naomi kennen lernen. Ich bin mir sicher, dass sie da richtig viel Spaß hat und es sich gut gehen lässt...
Zitieren
#2
Man weiß immer gar nicht, was man schreiben soll. Es ist egal, wie lange oder kurz ein Schweini bei seinem Futtergeber saß, ob es alt oder jung war - es tut immer weh.

Die kleine Letty hatte es gut bei Euch und nur das zählt. Bei so einer verflixten Krankheit fehlt ihnen dann irgendwann die Kraft und man muss sie ziehen lassen...

Hier brennt für Letty die Regenbogenkerze
[Bild: rbkviele.jpg]


Liebe Trostgrüße
Torsten, Heike & die Salatkiller
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kendra ging am Dienstag über die Regenbogenbrücke Paulinsche 5 5.796 12.06.2011, 21:13
Letzter Beitrag: Sevenah

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste