Kaninchendame 3 Jahre sucht neues Zuhause *vermittelt*
#11
HmmmmmVerwirrt??Schulterzuck

Ich kann mir jetzt nicht wirklich was unter einer Mitfahrgelegenheit vorstellen.

Da muß man ja auch erstmal jemanden finden der diese strecke fährt!!!
Dann ist da noch die frage ob das die kleine Molly gut überstehtVerwirrt
So eine weite Fahrt ist ja doch schon ganz schön viel Streß für so ein Nin....

Dann weis ich auch nicht wirklich wie ich Molly und Billy aneinander gewöhne!VerlegenVerlegenVerlegen

Ich hatte schon einige Hasen und ich hatte immer zwei Käfige nebeneinander gestellt für ca. 8 Tage damit sich die Nins aneinander gewöhnen und durch die Käfige beschnuppern konnten!!!!

Dann habe ich es mal probiert die zwei im Zimmer zusammen laufen zu lassen...meist gab das erstmal etwas gekrunze und gebeise....
Aber verstanden haben die sich dann mit viel Zeit und geduld immer alle!!!!

Jetzt hab ich aber gelesen, das man das nicht so machen soll wie ich es immer getan habe...
Man soll die Nins sofort zusammen setzen und auch zusammen lassenVerwirrt?
Ist das richtigVerwirrt?
Ich würde Molly gerne ein Zuhause bei mir und Billy geben aber dann kommt wieder diese Frage:"Werden sie sich verstehen?"
Ich weis, das man das nicht vorher weis aber dann Molly WIEDER abgebenVerwirrt?
Ne, das bring ich nicht übers Herz!!!!
Die kleine bringt mich ja jetzt schon zum heulen mit ihrer vorgeschichte!!!!

Habt ihr einen Rat für mich was ich tun sollVerwirrt?
Ich bin euch auch über jeden Tipp was Nins angeht dankbar....
Man lernt ja nie aus Pfeif

Ich hoffe hier sind einige dabei, die mir helfen könnenVerwirrt?

Liebe Grüsse Puppidine
#12
Generell soll man ja ohnehin ein Kaninchen nicht alleine halten. Wenn Du Dich noch dazu so sehr für Molly interessierst, ist es doch umso besser...

puppidine schrieb:Ich kann mir jetzt nicht wirklich was unter einer Mitfahrgelegenheit vorstellen.
Dann guck mal hier:
http://www.mitfahrzentrale-fuer-tiere.de/
Das hier ist unter Umständen auch möglich. Studenten bzw. BW-Soldaten verdienen sich gern ein Zubrot:
http://www.mitfahrgelegenheit.de

Zitat:Dann ist da noch die frage ob das die kleine Molly gut überstehtVerwirrt
So eine weite Fahrt ist ja doch schon ganz schön viel Streß für so ein Nin....
Das sollte kein Problem sein. Viele Züchter verschicken so ihre Tiere und die Leute, die das machen, haben das meist schon öfter gemacht.

Sonst frag mal bei Herb nach: http://www.schmusefelle.de
und da auf "Mitfahrgelegenheit"

Zitat:Dann weis ich auch nicht wirklich wie ich Molly und Billy aneinander gewöhne!
Dafür gibt es sogar Anleitungen.
http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Zitat:Habt ihr einen Rat für mich was ich tun sollVerwirrt?
Ich bin euch auch über jeden Tipp was Nins angeht dankbar....
Man lernt ja nie aus Pfeif
Wir haben sogar hier im Kaninchenbereich ein paar Tipps:
Wichtig bei der Haltung von Kaninchen

Kanincheninfo
http://www.teddyzwerge-online.de
http://www.kaninchengehege.de/

Mal schauen, ob unsere Kaninchenexperten vielleicht noch mehr Tipps für Dich haben Zwinker
#13
Also das mit dem Käfige nebeneinanderstellen ist keine gute Idee, da sich nur Aggressionen aufbauen.

Wir könnten mal die Möglichkeit einer Mitfahrgelegenheit in betracht ziehen. Ich muss dich aber vorwarnen, dass Molly eine Zicke ist, d.h. es kann sein, dass sie auchmal zwickt wenn ihr was nicht passt.

Nur damit du schonmal vorgewarnt bist und sie deshalb nicht wieder zurückgibst. Denke wohl, dass das eher der Punkt war weshalb sie zurückgekommen ist beim letzten Vermittlungsversuch.

Falls du es trotzdem probieren willst dann schreib mir am besten eine Mail, damit wir das mal in Ruhe besprechen.

KRaidt@gmx.de
#14
Molly hat ein schönes neues Zuhause gefunden in einem riesigen Kaninchengehege mit vielen, vielen Artgenossen.
#15
Yeah
Das freut mich für sie. Dann soll sie nun ihr Hasenleben in vollen Zügen genießen Victory

Dann kann hier ja jetzt dicht gemacht werden...


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Erledigt] Zuhause sucht seine Meerschweinchen madL 2 10.420 23.01.2014, 17:54
Letzter Beitrag: Lacri
  [Erledigt] Quentin sucht ein neues Betätigungsfeld *vermittelt* Lacri 149 407.206 06.11.2012, 18:57
Letzter Beitrag: ovv_wiwi
  [Erledigt] 2 Böckchen brauchen dringend ein neues Zuhause :( madL 3 12.225 14.01.2012, 14:32
Letzter Beitrag: Lacri
  [Erledigt] 2 Katzen suche ein neues Zuhause Tumirnix 6 18.249 12.05.2011, 15:02
Letzter Beitrag: Lacri
Exclamation [Erledigt] Junge Ratte sucht dringend [81...] deutschlandweit *vermittelt* FliegenFly 4 13.444 18.03.2011, 23:43
Letzter Beitrag: indrayani

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste