Krankes Schweinchen
#1
Hallo. Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage.
Meinem Schweinchen geht es nicht gut. Seit 4 Tagen frisst er nichts mehr, trinkt nicht, hat keinen stuhlgang und sitzt nur traurig in seinem häuschen. War gerstern beim TA mit ihm und der meinte, mein Schweinchen hätte Luft im Magen. Der Doc hat meinem kleinen dann eine Vitaminspritze gegeben. Er hat mir auch dimeticon albrecht und critical care zum päppeln mitgegeben. (Mein Hörnchen lässt sich aber sehr schlecht päppeln...)
Kann mir einer sagen wofür das demeticon albrecht gut ist?
War heute wieder beim TA und immer noch keine besserung bei meinem Schweinchen in Sicht. TA hat ihm nur wieder eine Vitaminspritze gegeben.
Mein Schweinchen hat lt. TA schon 300 gramm abgenommen.
Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich mein kleines Schweinchen wider gesund bekomme und was ich evtl. machen könnte?
Vielen Lieben DANK!
Zitieren
#2
Hallo und Wilkommen im Forum.

dimeticon albrecht ist gegen blähungen. Das ist verdammt wichtig für dein Tier. Sap Simplex wird da auch sehr gerne genutzt mit dimeticon albrecht kenne ich mich nicht aus.

Das dein Meeri seid 4 Tagen nicht gefressen hat kann ich mir gar nicht vorstellen... Päpelst du es denn schon? Köttelst es gar NICHT?
Wenn doch wie sehen die aus?
Hat er NUR ne Vitaminspritze gegeben?

lg laura
Zitieren
#3
ja seit gestern päppel ich es. bzw ich versuche es und gebe mein bestes. nein er köttelt gar nicht, und das macht mir ziemliche angst. TA hat ihn gestern eben auch geröngt und abgehört und ihm dann aber nur eine Vitaminspritze für den Kreislauf gegeben. Und heute auch wider nur eine Vitaminspritze gegebnen. TA sagte zu mir, ich soll weiter päppeln und am Donnerstag nochmal kommen. Aber mein Meeri sitzt nur da mit abfallendem Hintern. Darf ich ihm denn Apfelstückchen geben, falls er sie fressen würde. (Hab es noch nicht probiert, weil in vielen Foren steht, dass man kein Grün und Saftfutter in diesem fall geben darf. Habe ihn jetzt auch auf Anweisung des TA in einen Einzelkäfig getan und von seinem SChweinchenkameraden getrennt. Ich mach mir richtig Sorgen, kann ich denn irgenwas für ihn tunVerwirrt

DAnke für die antwort.
sandra
Zitieren
#4
Erstmal ein herzliches Willkommen hier in unserer Runde Muffin Hörnchen! [Bild: k015.gif]

Zitat:Kann mir einer sagen wofür das demeticon albrecht gut ist?

Dimeticon von der Firma Albrecht ist ein Arzneistoff gegen Gasansammlung im Magen-Darmtrakt.

Um Tipps geben zu können, würde ich gerne mehr über dein Schweinchen erfahren. Vielleicht magst du etwas mehr erzählen? [Bild: h060.gif] :
Hälst du dein Meerschweinchen allein?
Oder ist vielleicht sein Partner verstorben, sodass es nicht mehr so richtig fressen mag?
Was verfütterst du an dein Schweinchen? Vielleicht gibst du ahnungslos zu viel Futter das bläht?
Wie alt ist dein Schwein?

Ich wünsche eine schnelle Genesung für dein Tier. [Bild: g015.gif]
Zitieren
#5
Ich halte es für keine gute Idee das Schweinchen einzeln zu setzen. Das bedeutet nur stress für das Tier und einsam ist es dann auch. Warum sollst du es denn wegsetzen? Also die begründung von dem Tierarzt würd ich gerne wissen Smile

Wie Sabsi schon schrieb was gibst du sonst zu futtern? Ich würds lieber mit Möhre versuchen anstatt Apfel.

Aber 4 Tage nicht geköttelt kommt mir etwas seltsam vor Gruebel Weist du das genau?
Zitieren
#6
also eigentlich ist mein Hörnchen gemeinsam mit Muffin in einem Stall. (beides Böcke) Der TA meinte ich soll ihn einzeln setzen, da er dann weniger Stress hat und man besser nachvollziehen kann ob er was frisst, trinkt und ob er köttelt.
Mein Hörnchen ist ein Rosettenmeerii und jetz ca. 2 1/2 Jahre alt.
normalerweise bekommt er heu, eine handvoll körner am tag, entweder karotte, gurke, paprika oder apfel. Ab und zu auch Karottengras und Löwenzahn.
Also ich kann mit 100% sagen, dass er seit gestern morgen nicht mehr geköttelt hat, da habe ich ihn alleine gesetzt.
momentan sitzt er mit zusammengekniffenen augen und zähneknirschend auf seinem häuschen..
denn päppelbrei guggt er auch nicht an. Versuche es mit der Päppelspritze, aber er wehrt sich immer dagegen. heute wog er beim TA nur noch 850 gramm...
Zitieren
#7
Ich würde noch den Tipp geben, dass du versuchst Gurke zu verfüttern, weil die einen hohen Wasseranteil hat und dem Schweinchen viel Flüssigkeit geben kann, außerdem ist da keine Säure drin wie beim Apfel, was den Magen und Po (=> ist ja auch eine Schleimhaut) noch zusätzlich reizen kann. [Bild: e060.gif]
Zitieren
#8
Na oder Möre und Gurke dann sucht er sichs aus Zwinker

Was für Körner sind das genau? Apfel kannst du einmal die Woche geben. Oder seltener.

Ansonsten hört sich das doch schonmal super an.

Wie oft gibst du Dimeticon nun?

Es mag sein das du die Köttel und sein Fressverhalten dann besser kontrollieren kannst aber ob das weniger stress für ihn ist wage ich zu bezweifeln....

Wenn du sagst das es mit zugekniffenen Augen da sitzt scheint es ja echt schmerzen zu haben.. Hast du ne Wärmelampe die du aufstellen kannst? Oder ne Wärmfläsche?
Zitieren
#9
die körner sind eine zusammensetzung aus: pellets, weizen, hafer, alfalfa, heu, johannisbrot, maiskroketten, puffermais, pufferweizen, erbsenflok´cken, erndüsse und weizenflocken.

dimection bekommt er nun 3 mal am tag, bevor ich in päppel.

eine wärmflasche könnt ich ihm geben, aber gährt das nicht noch mehr, wenn es wam ist?Gruebel
versuchs jetzt mal mit gurke und karotte. mal schaun ob er etwas frisst..
Zitieren
#10
Lass die Körner weg da ist nur ungesunder mist drin Pfeif Alfalfa und Hafer gehören nicht in den Magen von Meerschweinchen..

Dimection kannst du öfters geben. Jede Stunde. Wenn es wirklich so schlimm in seinem Bauch aussieht. (Bitte belehrt mich eines besseren wenn nicht stimmt )

Ich würd das mit der Wärmflasche machen. Wenn er sich nicht bewegt dann wird ihm ja auch sicher kalt sein und so...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Exclamation Krankes Schwein JaTi 18 43.864 17.06.2010, 20:22
Letzter Beitrag: Lacri
Question Krankes Meerschweinchen? Arya 6 15.475 05.05.2007, 15:30
Letzter Beitrag: Lacri

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste