Pepe wird kastriert
#11
Hallöchen,

sorry, schneller antworten ging nicht, wir waren im Kurz-Urlaub...

(11.12.2009, 13:37)Pigeldi schrieb: Auch, wenn ich es vielleicht inzwischen schon vergurkt haben sollte Schulterzuck Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass meine Schweine zu den wenigen Ausnahmen gehören und sich dann wieder alle vertragen...
Einen Versuch ist es sicherlich immer wert, aber dann bitte zwingend die VG-Regeln beachten und trennen, wenn es zu heftig wird. Man kann eine Partnerschaft nicht erzwingen. Das ist bei Tieren nicht viel anders als bei Menschen.

Zitat:Die Kastration hat Pepe ganz gut überstanden. Ich habe ihn auf Handtüchern sitzen. Wann kann ich ihm denn wieder Eintreu in den Käfig geben?
Das freut mich, dass er es so gut hinter sich gebracht hat. Wenn die Narbe trocken und gut verheilt ist, können die Tiere wieder auf Streu. Das ist immer unterschiedlich und kann zwischen dem 3. und 7. Tag sein.


Zitat:Kommt es nicht darauf an, ob man nur die Samenleiter durchtrennt oder die kompletten Hoden entfernt? Wenn die Hoden entfernt sind, können doch gar keine Hormone mehr produziert werden, oder?
Keine Ahnung, warum sie sich immer noch für vollwertige Böcke halten. Damit habe ich mich auch, ehrlich gesagt, noch nicht genauer auseinandergesetzt.


(13.12.2009, 13:22)Ivy-Maire schrieb: also normalerweise werden die hoden IMMER entfernt, oder?
Ja.

Bei der Kastration werden die Hoden komplett entfernt. Durchtrennungen gibt es da nicht. Allerdings haben die Jungs noch eine Samenblase, in der sich auch nach Entfernung der Hoden noch Samenzellen befinden können. Daher sind sie auch nach der Kastra noch eine Weile zeugungsfähig.


LG Heike
Zitieren
#12
Schönen Abend,

ich melde mich zurück nach einem sehr nervaufreibenden Wochenende...

Bisher hat sich Pepe vorbildlich verhalten, schön gefressen, artig an die Hand gekommen UND KEINEN UNFUG ANGESTELLT!!! Als ich jedoch Samstag Nacht von einer Weihnachtsfeier heimkam, musste ich feststellen, dass er sich einen Faden selbst gezogen hatte. Also noch mitten in der Nacht unseren TA aus dem Bett geworfen - denn bei mir hat sich wieder der Panik-Zwerg breit gemacht - aber der konnte mich erst mal beruhigen, dass es nicht so schlimm ist und das häufiger vorkommt. Es hat nicht einmal geblutet. Aber ich könnte am Sonntag gerne vorbeikommen, dann würde er es sich sicherheitshalber einmal anschauen (ich liebe unseren TA Zwinker). Allerdings mussten wir auch am Sonntag wieder weg (Weihnachtszeit sollte Stresszeit heißen). Und als wir gestern Abend heimkamen, hatte er sich auch den anderen Faden gezogen...das ist ein Kerlchen...also waren wir heute Früh gleich beim TA und er hat unseren Pepe gelobt. Alles schon toll am Verheilen, nichts entzündet :D

Also ich hab dann auch mal nachgefragt wegen der Kastra: Meine Augen haben mich nicht getäuscht - die Hoden sind weg. Pfeif

Ich denke, ich werde ihn frühestens gegen Ende der Woche auf Streu setzen, nachdem er sich nun selbst "verarztet" hat. Nicht dass dann dch noch was passiert - und vom Weihnachtsbaum will ich unserern TA dann auch nicht unbedingt wegzerren Wah

Vielen Dank fürs Mut Machen, bei Ivy hat es ja geklappt - da keimt Hoffnung auf. Vielleicht klappts bei uns ja auch...

@ Heike: Ich hoffe euer Kurzurlaub war schön!!! Wo gings denn hin, wenn man fragen darfVerwirrt

Liebe Grüße
Chantal und das Schweine-Lazarett
Zitieren
#13
Nabbend,

(15.12.2009, 00:27)Pigeldi schrieb: musste ich feststellen, dass er sich einen Faden selbst gezogen hatte. Also noch mitten in der Nacht unseren TA aus dem Bett geworfen - denn bei mir hat sich wieder der Panik-Zwerg breit gemacht - aber der konnte mich erst mal beruhigen, dass es nicht so schlimm ist und das häufiger vorkommt.
Stimmt und solange es nur ein oder zwei Fäden sind, ist es auch kein Drama - nur wenn er ALLE rauszuppelt. (Dein armer TA *gg*)

Zitat:also waren wir heute Früh gleich beim TA und er hat unseren Pepe gelobt. Alles schon toll am Verheilen, nichts entzündet :D
Toll Thumbsup
Schön so weitermachen...

Zitat:Also ich hab dann auch mal nachgefragt wegen der Kastra: Meine Augen haben mich nicht getäuscht - die Hoden sind weg. Pfeif
Ähm... das hatte ich aber doch schon geschrieben Zwinker
Bei Schweinis werden die immer komplett rausgenommen...
Heisst ja auch Kastration und nicht Sterilisation Klugscheiss

Zitat:Ich denke, ich werde ihn frühestens gegen Ende der Woche auf Streu setzen, nachdem er sich nun selbst "verarztet" hat. Nicht dass dann dch noch was passiert
Ich bin auch so ein Schisser und warte lieber einen Tag länger. Schaden kanns nicht Zwinker

Zitat:@ Heike: Ich hoffe euer Kurzurlaub war schön!!! Wo gings denn hin, wenn man fragen darfVerwirrt
Ich schreib noch eine Geschichte mit Bildern in der Bilderecke, aber vorweg:
wir waren Freitag/Samstag bei 'Fritzi' und Tochter eingeladen und sind mit den Beiden Freitag zusammen in Telgte beim Mittelalter-Weihnachtsmarkt gewesen. Am Samstag haben wir in Oldenburg noch Novi (salatgurken.net) eingesammelt und sind weiter zur Weihnachtsfeier von MSIN und der DMSL nach Hamburg gefahren (bis spät nachts). Sie war dann bis Sonntag bei uns und wir waren noch in Bremen auf dem Weihnachtsmarkt.

So, nu gehts in die Heia.

Gähnende Grüße
Heike
Zitieren
#14
(15.12.2009, 00:27)Pigeldi schrieb: Meine Augen haben mich nicht getäuscht - die Hoden sind weg.
Ich habe es tatsächlich wiedergefunden...

Guck mal hier:
http://www.dmsl.de/einmaleins/fruehkastration.html

Unten auf der Seite kann man ein PDF herunterladen, in dem so eine Frühkastration genau beschrieben wird. Eben alles, was vor, während und nach der OP mit dem Schweini passiert - und auch ein Bild mit dem Größenvergleich der Hoden zu einer Skalpellklinge Smile


LG Heike
Zitieren
#15
Zitat: "....(das ist wohl nach dem Gehirn die am besten durchblutete Region beim geschlechtsreifen Bock)"

NÖÖÖÖÖÖ, sogar besser als das Hirn (jedenfalls bei meinen jungens)

aber echt, so ne kastra schaut schon irgendwie brutal aus ^^

mein TA hat mit nach der Not-Kastra meiner Hündin ihre Gebärmutter gezeigt (Zysten, echt was ekliges)... BÄÄÄÄÄÄÄ... die zysten waren so groß wie die eierstöcke (unschön...). dagegen schauen die hoden ja richtig harmlos aus *ggg* (und werden sowieso überbewertet)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nun ist auch Pepe ins RBL gezogen... blackfemme 4 11.769 18.11.2012, 12:15
Letzter Beitrag: Gurkengeberin
  Frederick und Ernie werden kastriert Pigeldi 54 123.118 02.07.2010, 23:18
Letzter Beitrag: Lacri
  Frederick, Pepe & Co. melden sich zurück Pigeldi 5 15.598 04.06.2010, 15:38
Letzter Beitrag: Lacri
Question Caldo wird bald kastriert Hamilton 30 69.310 04.12.2009, 12:50
Letzter Beitrag: Sevenah
  bei galims wird umgebaut galim 28 62.400 30.06.2009, 20:24
Letzter Beitrag: galim

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste