Lungenentzündung beim Meerschwein
#31
Zum Thema "Leukose" bitte hier weiterschreiben:

Leukose?
#32
meine mutter war heut allein beim TA(entschuldigung dafür: Arzt hat mir heute 2 beruhigungspritzen gegeben...eine hätts auch getan bin bei der schon weggepennt XD(magenspiegelung) darum war ich heut ein bisschen ausser gefecht gesetzt...Pfeif)

najaaaaaa aber es geht hier ja um !!!BIGGGG Jimmy!!! Yeah die TÄ hat ihn heut mal wieder gewogen und von dem zeitpunkt wo sie die lungenentzündung/meerschweinchengrippe bei ihm festgestellt hat bis heute hatt er 200 gramm zugenommenSuspektYeah und er hat der TÄ heute endlich wieder gezeigt das er spritzen gar nicht schön findetGnihi meine mutter hat ihr ausserdem erzählt, dass die schwellung an seinem popooole immer weg geht wenn er antibiotikum bekommt und sie meint auch, dass das jetzt nur ncoh die lymphknoten sein können, da ein tumor, wie moritz ihn hatte jetzt schon sehr viel größer gewesen wäre...und ausserdem ist die schwellung nach der letzten antibiotikumspritze nicht mehr so groß geworden(eigentlich fast gar nciht wieder gekommen)Victory und sie hat ihn auch wieder abgehört es is zwr ncoh zu hören aber hat sich auch wieder gebessertSmile

sie meint wir sollen ihm weiter 3 mal am tag echinicea geben, und immer montags und donnerstags eine spritze bronchikum...

Ich glaub jimmy weiß, dass er ganz schnell wieder gesund werden muss, damit er bald wieder einen kleinnen freund bekommt Smile
#33
meerifreak schrieb:meine mutter war heut allein beim TA(entschuldigung dafür: Arzt hat mir heute 2 beruhigungspritzen gegeben...eine hätts auch getan bin bei der schon weggepennt XD(magenspiegelung) darum war ich heut ein bisschen ausser gefecht gesetzt...Pfeif)
Jaaaa, dann weiß ich, wie es Dir ging - kenn ich von Leo, als der noch "unter Drogen" war Icon_lol

Naja, wegen der Laborbefunde kann man ja auch einfach so hingehen - da braucht man nicht unbedingt einen Grund.

Zitat:...BIGGGG Jimmy!!! Yeah die TÄ hat ihn heut mal wieder gewogen und von dem zeitpunkt wo sie die lungenentzündung/meerschweinchengrippe bei ihm festgestellt hat bis heute hatt er 200 gramm zugenommenSuspektYeah
Super... es geht also aufwärts. Auch wenn ich 200 Gramm ganz schön viel finde. Ich mein, soooo lange hat die Lungenentzündung doch garnicht gedauert, oder? Und dann kommt ja noch hinzu, dass die da anfing = er hat dann erstmal abgenommen und danach wieder zugenommen - das alles in so kurzer Zeit? Suspekt
Oder ist Leo da einfach nur sehr langsam gewesen?

Zitat:meine mutter hat ihr ausserdem erzählt, dass die schwellung an seinem popooole immer weg geht wenn er antibiotikum bekommt und sie meint auch, dass das jetzt nur ncoh die lymphknoten sein können, da ein tumor, wie moritz ihn hatte jetzt schon sehr viel größer gewesen wäre...
Ahja... also wieder nur Vermutungen. Warum, zum Kuckuck, untersucht die gute Frau nicht mal genau, bevor sie so eine Diagnose in die Welt posaunt? Zeter

Zitat:sie meint wir sollen ihm weiter 3 mal am tag echinicea geben, und immer montags und donnerstags eine spritze bronchikum...
Warum bekommt er das Bronchikum gespritzt und nicht oral?

Zitat:Ich glaub jimmy weiß, dass er ganz schnell wieder gesund werden muss, damit er bald wieder einen kleinnen freund bekommt Smile
Ich drücke Euch die Daumen, dass alles gut geht und er schnell Gesellschaft bekommt Zwinker
#34
Zitat:Super... es geht also aufwärts. Auch wenn ich 200 Gramm ganz schön viel finde. Ich mein, soooo lange hat die Lungenentzündung doch garnicht gedauert, oder? Und dann kommt ja noch hinzu, dass die da anfing = er hat dann erstmal abgenommen und danach wieder zugenommen - das alles in so kurzer Zeit?

er hatte die lungenentzündung/meerschweicnhengrippe schon länger und hat währenddessen abgenommen das wr der TÄ aufgefallen als wir ihn bei ihr abgegeben haben, damit sie ihm blut abnimmt ihm km bei dem stress ja auch schon blut aus der nase! Uff
aber ich habs ja auch gespürt, und auf der waage gesehen, dass er wieder zugenommen hat Zwinker

Zitat:Ahja... also wieder nur Vermutungen. Warum, zum Kuckuck, untersucht die gute Frau nicht mal genau, bevor sie so eine Diagnose in die Welt posaunt?

sie hat ja nciht gesagt dass es 100%ig die lymphknoten sind sie sagt uns ja auch jedes mal, dass es auch anders sein kann...

Zitat:sie meint wir sollen ihm weiter 3 mal am tag echinicea geben, und immer montags und donnerstags eine spritze bronchikum...

lol hätte mich anders ausdrücken sollen XD es ist in einer  spritze aufgezogen und wir geben ihm das ins maul^^

Zitat:Ich drücke Euch die Daumen, dass alles gut geht und er schnell Gesellschaft bekommt
Danke Tease
#35
meerifreak schrieb:er hatte die lungenentzündung/meerschweicnhengrippe schon länger und hat währenddessen abgenommen das wr der TÄ aufgefallen als wir ihn bei ihr abgegeben haben, damit sie ihm blut abnimmt ihm km bei dem stress ja auch schon blut aus der nase!
Ahsoooooo Doof


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wanda hat eine starke Erkältung / Lungenentzündung edfider 18 32.430 02.11.2012, 12:58
Letzter Beitrag: edfider
  Schlaganfall beim Meerschwein? madL 5 16.778 10.05.2011, 12:54
Letzter Beitrag: Lacri
  Gehörloses/Taubes/Schwerhöriges Meerschwein madL 7 17.382 06.07.2009, 21:45
Letzter Beitrag: madL
  Was tun, wenn kleines Meerschwein nix zu essen kriegt? bernerbaerin 3 11.034 30.12.2008, 16:25
Letzter Beitrag: Lacri
Sad lungenentzündung aileen20 13 24.818 25.03.2008, 18:42
Letzter Beitrag: Borsti67

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste