zwerghamster babys vom schrank gefallen was tun ?
#11
http://www.abload.de/image.php?img=hiqn6.jpg

Bild vom futter:-)

Ja der deckel ist mit gitter werde die frond also wo die tür ist nich umdrehen dan ist die tür oben ja das grüne ist der futternapf das streu ist maiskolben einstreu für kleintiere wippe hab ich wieder rausgenommen :-) ja habe mir das mit der trennung durch gelesen :-)

Meine noch umdrehen :-)

Es ist 90x50
Zitieren
#12
Maisspindelgranulat ist gar nicht das Schlechteste; gemischt mit normaler Holzspänestreu wie beispielsweise von Chipsi (gibt es in vielen Zooläden) und Heu können sich Hamster prima Gänge und Höhlen buddeln. Magst du vielleicht mal eine Handbreit hoch einstreuen, sobald die Tür umgebaut ist? Heu dient übrigens nicht nur der Stabilisierung von Tunneln, sondern auch der Ernährung, denn auch daran knabbern Hamster ganz gern mal. Schau dich im Zooladen mal um; es gibt Heu in den verschiedensten Sorten wie Löwenzahn, Wiesenkräuter, Blüten... Wenn du davon 1, 2 Handvoll in das Gehege packst, siehst du die ganze Bande wieder begeistert wuseln, versprochen Smile

Hast du eigentlich eine Transportbox für die Winzlinge? Die brauchst du ja nicht nur für den Trennungsbesuch beim Tierarzt, sondern bestimmt noch öfter. Und wenn die Babies von der Mutter getrennt werden können: Weißt du, wohin mit ihnen? Eventuell können wir hier auch noch bei der Vermittlung helfen.

So, zum Futter: Ich bin mir nicht ganz sicher, wofür der Zooladen das "Spezial"futter anmischt, aber so ist das nichts halbes und nichts ganzes und mir fällt gerade keine Tierart ein, die allein davon leben kann. Schau dir bitte noch einmal die Links an, die ich dir weiter oben gegeben habe. Einer davon zählt meine Eigenmischung auf, im anderen kannst du ebenfalls Futtermischungen und Empfehlungen für Fertigfutter finden.
Wenn ich mir das Foto anschaue, finde ich da: Getreidekörner (vermutlich Weizen, Gerste), Maiskörner, Mais- und Erbsenflocken, braune Körner (hm... Hirse? Hanf?), eventuell Johannisbrot (die braunen Brocken), die grünen Brocken werden wahrscheinlich eingefärbte Pflanzenkrümel sein. Wie ist das Wort dafür nochmal? "Pflanzenhaltige... Irgendwas"
Was ich vermisse: Grassaaten, vor allem Hirse (rot, gelb, silber), getrocknetes Gemüse und Eiweiss. Du hast zwar geschrieben, deine Hamster bekämen Gammarus, aber die dürfen auch gern deutlich sichtbar im täglichen Futter zu finden sein; gerade wenn die Mama säugt oder sich davon gerade erholt.
Dafür werden die Maiskörner wahrscheinlich liegenbleiben, eventuell auch die grünen Brocken. Johannisbrot ist scheinbar Geschmackssache; der eine Hamster knabbert ganz gern dran, dem anderen sind sie ziemlich egal. Schädlich ist es nicht, aber vielleicht völlig überflüssig.

Ist Lusi eigentlich noch nervös, wenn du im Gehege herumwuselst? Wenn sie da eher ruhig und ausgeglichen ist, setze sie bitte hin und wieder auf eine Waage und notiere ihr Gewicht. Die Geburten und das Säugen zehren sehr an ihren Kräften, daher ist es wichtig, dass sie jetzt wieder Gewicht zulegt. Ich habe die Waage immer irgendwo hingestellt, wo mein Hamster von sich aus draufklettern konnte und habe ihn mit einem Leckerlie draufgelockt. Bei einer Digitalwaage war das immer ein Glücksspiel - ich musste sie schon außerhalb des Raumes einschalten, weil das Piepsen beim einschalten wenigstens ein Hamstermädchen erschreckt hat und sie sich erst recht nicht wieder blicken ließ. Aber für einen Pinienkern oder ein wenig Vollkorn-Backoblate hat sie sich doch überreden lassen.
Zitieren
#13
Hallo

Also transbortbox muß ich dan noch hollen :-)
Lusi ist eigentlich ganz gelassen wen ich was drin mache sie schnuppert und dan geht sie wieder muß ich mir da noch eine wage kaufen so was habe ich nicht .
Ja werde dan mehr rein machen :-)
Einer der zwerge bekommt dan ein neues schönes zuhause bei einer freundin für die anderen zwei habe ich noch niemanden leiter :-S
Zitieren
#14
An welchem Tag wirst du mit den Wuseln denn zum Tierarzt zum Trennen?
Lang kann es ja nicht dauern, deshalb zeig deiner Freundin doch schon mal die ganzen Links oder auch diese Forenbeiträge, damit sie sich jetzt schon einmal einlesen und vorbereiten kann.
Zitieren
#15
An welchen tag weiß ich noch nicht genau muß ja a arbeiten :-) hab ich ihr schon gesagt und auch gezeigt :-) bin ja auch noch am suchen ein gutes heim für die anderen zwei zu finden garnet so einfacg :-S

Meine einfach
Zitieren
#16
Gerade weil du arbeitest, ist es wichtig, dass du den Besuch beim Tierarzt gut planst. Getrennt werden müssen die Kleinen, weil sie nach knapp vier Wochen die Geschlechtsreife erreichen und wenn auch nur ein Hamster männlich ist, könnte er seine Schwestern decken. Damit wird dein Problem nur umso größer, deshalb bitte ich dich noch einmal, schon mal abzuklären, wann du zum Arzt mit ihnen kannst. Du hast am 3. März ausgesagt, dass sie etwa zwei Wochen alt sind. Etwa zwei Wochen bleiben dir also noch, das wäre um den 17. März herum. Und ganz ehrlich? Wenn du dir nicht sicher bist, wann der genaue Geburtstermin war, würde ich wohl eher am Wochenende statt erst am Montag gehen. Hat die Praxis eventuell am Samstag geöffnet? Dann wäre das eine Option. Im Zweifel auch schon Freitag, wenn das mit deinen Arbeitszeiten kompatibel ist.
Denke bitte auch daran, dass du ein Männchen nicht mehr bei den anderen Hamstern lassen kannst, du brauchst also mindestens eine zweite Transportbox für den Tierarztbesuch. Wie groß waren die Gitterabstände deines alten Käfigs? Wenn die überall (auch an den Gittertüren) 1 Zentimeter oder mehr betragen, ist der weiterhin ungeeignet, denn wo der Kopf durchpasst, passt im Normalfall auch der ganze Hamster durch. Oder schlimmer: Es passt nur der Kopf durch und bei Befreiungsbesuchen erwürgt sich der Kleine.

Für eine Vermittlung kann ich dir raten, mal bei der Hamsterhilfe online vorbeizuschauen. Dort werden Hamster vermittelt, zur Not auch zur Pflege aufgenommen. Nun weiß ich leider nicht, wo du wohnst, es gibt mehrere Hamsterhilfen in ganz Deutschland. Keine Angst, dort sind ganz nette Leute, die dir bei allen Problemen der Vermittlung weiterhelfen können.
In diesem Forum hat sich ja bisher niemand gemeldet, deshalb wird wohl niemand einen Hamster suchen. Ich selbst kann ebenfalls derzeit keinen aufnehmen, auch wenn ich bei solch kleinen Seelchen regelmäßig die Vernunft ausschalte.

Also, schau mal, welche Hamsterhilfe in deinem Bereich zuständig ist und melde dich da zeitnah, ja?
Zitieren
#17
Hallo habe nu zwei transportboxen geholt werde nächste woche freitag zum tierarzt gehen hoffe das es nicht zu früh oder zu spät ist beim alten käfig war der abstand 1cm :-)
Zitieren
#18
Wie geschrieben, am 17. wäre die Zeit nach meiner Rechnung rum. Allerdings hast du dazu noch nichts geschrieben, deshalb weißt nur du, was zu spät sein kann.
Und 1 cm kann zu groß für die Winzlinge sein, bei den Türen ist meist eine Stelle, an der der Abstand noch größer ist. Deshalb würde ich da unbedingt nachrüsten mit Plexiglas oder ähnlichem.
Gibt's eigentlich Fotos von deiner kleinen Familie? Smile
Zitieren
#19
http://www.abload.de/image.php?img=smok0.jpg http://www.abload.de/image.php?img=yvk5q.jpg http://www.abload.de/image.php?img=mxckp.jpg http://www.abload.de/image.php?img=ghpkk.jpg http://www.abload.de/image.php?img=vrezw.jpg
Mittagessen bei familie hamster
Zitieren
#20
Dankeschön! Smile
Na, wenn die süßen Knubbel kein Zuhause finden, weiß ich es auch nicht. Die sind doch zum Dahinschmelzen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fragen zu: Roborowski-Zwerghamster - wichtige Infos Miri345 2 11.035 10.04.2013, 20:56
Letzter Beitrag: FliegenFly
Cool Zwerghamster-Anschaffungs-Planung Lacri 67 130.828 22.01.2009, 14:23
Letzter Beitrag: Paulinsche
  Roborowski-Zwerghamster - wichtige Infos Lacri 0 6.704 28.12.2008, 20:20
Letzter Beitrag: Lacri
  Dsungarischer Zwerghamster - Wichtige Infos Lacri 0 8.589 28.12.2008, 20:18
Letzter Beitrag: Lacri

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste