zwerghamster babys vom schrank gefallen was tun ?
#31
Das mit den beiden Jungs freut mich wirklich Smile
Verträgt sich das Mädel noch mit der Mama? Beobachte auch hier bitte gut und sollten sich beide streiten, angreifen oder sonstwie im Unfrieden leben, reagiere sofort. Da darfst du wirklich nicht mehr abwarten, denn das ist der Zeitpunkt, an dem beide ihr eigenes Revier fordern und das wird auch nicht wieder besser. (Streich also gleich Gedanken wie "Das geht schon noch'n bisschen, ich warte mal.") Die Kleine ist jetzt schon so groß, dass sie allein leben kann, deshalb richte ihr schon mal das neue Zuhause ein und entscheide dann, wann du sie raussetzt.

Und Mama Lusi würde ich direkt nächste Woche mal zum TA bringen, so schnell es möglich ist. Wesensänderungen und plötzliches Beißen sind immer ein sicheres Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Ob es etwas mit den Backentaschen ist oder eine Infektion oder irgendwas organisches, ist nicht immer gleich erkennbar und Tiere sind vor allem gut darin, Verletzungen oder Krankheiten lange zu verstecken. Das Beißen kann bedeuten, dass sie dich nicht in ihrer Nähe haben will, weil sie sich schwach oder krank fühlt und nicht verraten will, was es ist. Beobachte sie gut, damit du auch alles erzählen kannst (schreibe es im Zweifelsfall auf) und nimm sie dann mit zum Tierarzt - dann weißt du Bescheid und wenn die Ursache wieder verschwunden ist, fasst Lusi sicher wieder Vertrauen zu dir. Jetzt habt ihr zwei schon so eine turbulente Zeit durchgemacht und sie dich mit drei süßen Zwergen überrascht, jetzt ist die Reihe an dir, ihr etwas Gutes zu tun Smile

Daumendrückende Grüße,
Sevenah
Zitieren
#32
Kann es vieleicht auch sein das die kleinen jungs schon etwas älter waren und lusi naja da sie ihr nest auch so sehr beschützt oder machen sie das auch wen
Sie krank sind ? Mach mir echt große sorgen Traurig

Der kleinen geht es gut die zwei gehen sich aus den weg Smile

Kann man die zwei auch vieleicht zusammen lassen ?
Zitieren
#33
Die Frage ist doch: Wie alt waren die Jungs wirklich, als du mit ihnen beim Tierarzt warst? Dass der 17. März der richtige Tag gewesen ist, war ja lediglich meine Schätzung nach deinen Angaben. Darauf hast du nicht mehr geschrieben, ob ich da wirklich richtig liege, deshalb kann ich dir da jetzt nicht weiterhelfen. Wenn der 17. noch vor Ende der vierten Woche lag, bist du auf der sicheren Seite.

Das Nest verteidigt die Mutter durchaus und eventuell auch durch Beißen, doch eigentlich erst, wenn Junge darin liegen und das kommt mit der großzügigsten Rechnung nicht hin. Wie ich schon schrieb, ab mit der Mama zum Tierarzt, denn meiner Meinung nach klingt das eher nach Krankheit als nach Verteidigung.

Was die Gruppenhaltung oder besser Haltung von Tochter und Mutter angeht, schreibe ich nur kurz und knapp: Nein. Hier kannst du meine Antwort auch noch einmal in langer Version durchlesen. Hamster sind definitiv keine Tiere, die im Familienverband oder in der Gruppe leben, sondern Einzelgänger. Deshalb bereite bitte in absehbarer Zeit ein Gehege für die Kleine ein, wenn sie weiter bei dir bleibt.
Zitieren
#34
Danke für deine antwort das genaue alter wust ich auch nicht es war eine schätzung vom tierarzt nach bildern Smile

Ok werde noch ein geh. Besorgen für die kleine maus und mit lusi zu ta gehen Smile

Hoffe ist nix schlimmes

Liebe grüße
Zitieren
#35
Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen, dass es Lusi bald wieder besser geht. Hast du schon einmal Medikamente verabreicht?
Zitieren
#36
Hallo nein habe ich noch nicht zumin. Noch nicht bei so kleinen tieren nur bei hund und katze Smile
Zitieren
#37
Sollte Lusi Medikamente bekommen müssen und du ratlos sein, sag noch einmal Bescheid; mit der Zeit habe ich einige Tipps gesammelt, die dir eventuell auch weiterhelfen können.
Zitieren
#38
Und, wie sieht es an der Hamsterfront aus? Wie geht es Lusi und ihrem Mädchen?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fragen zu: Roborowski-Zwerghamster - wichtige Infos Miri345 2 11.199 10.04.2013, 20:56
Letzter Beitrag: FliegenFly
Cool Zwerghamster-Anschaffungs-Planung Lacri 67 133.545 22.01.2009, 14:23
Letzter Beitrag: Paulinsche
  Roborowski-Zwerghamster - wichtige Infos Lacri 0 6.810 28.12.2008, 20:20
Letzter Beitrag: Lacri
  Dsungarischer Zwerghamster - Wichtige Infos Lacri 0 8.690 28.12.2008, 20:18
Letzter Beitrag: Lacri

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste